Über uns

Liebe interessierte Eltern,

Wollen Sie unsere Kita kennenlernen? Zur Besichtigung der Kita Aurorafalter können Sie einen unserer Besuchstermine wahrnehmen.

Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich!

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 6 Personen beschränkt. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir keine unangemeldeten Besucher*innen in unserer Kita empfangen können.

Bitte  registrieren Sie sich dazu mit unserem Anmeldeformular:

    Angaben zu Ihrer Person

    Ihr Vorname*

    Ihr Nachname*

    Ihre Tel.-Nr.

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Ich möchte zusammen mit weiteren Person/en kommen.

    Registrierung für einen Termin

    Bitte beachten Sie: Für die Registrierung stehen mehrere Termine zur Auswahl. Je nach Anzahl der Anfragen können Termine auch frühzeitig ausgebucht sein.

    Ich/wir möchte/n folgenden Besuchstermin wahrnehmen:

    Weitere Angaben

    Infos

    Bitte beachten Sie, dass diese Registrierung noch keine verbindliche Anmeldung ist!

    Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück, um Ihren Besuchstermin zu bestätigen. Bitte schauen Sie zur Sicherheit auch in Ihrem Spam-Ordner nach.

    Sollten Sie in den nächsten drei Werktagen keine Antwort erhalten, ist der Termin bereits ausgebucht. Sie können dann eine andere Option wählen.

    Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

    Ihr Aurorafalter-Team


    Liebe Familien,

    seit dem Frühjaht bestimmt die Corona-Pandemie unser leben und stellt alle Familien eine harte Probe. Aus Solidarität und für die eigene Sicherheit bleiben weltweit die Menschen zuhause und schränken sich in Ihren Sozialkontakten weitgehend ein. Wir auch.

    Zu Hause kann einem auch ganz schön die Decke auf den Kopf fallen, langes „Aufeinanderhocken“ kann richtig nerven und manchmal gibt es Stress und Streit. Das geht vielen so!

    Die Berliner Hotline Kinderschutz hilft bei Krisen und Konflikten zu Hause.
    Der Senat von Berlin macht eigens mit einem Video auf sein Krisentelefon aufmerksam.

    Berliner Hotline Kinderschutz: Tel.: (030) 61 00 66

    Liebe Eltern,

    mit der Einschränkung des Regelbetriebes fragen sich derzeit viele Eltern, ob ihre Verpflichtung noch gilt, sich an den Verpflegungskosten zu beteiligen.

    Aktuell liegt keine offizielle Entscheidung des Senats zur Erstattung der Beiträge im Kitabereich vor.
    Wir als Träger haben uns dennoch dazu entschlossen, allen Eltern, die im Monat Januar 2021 keine Notbetreuung in Anspruch genommen haben, die Kosten der Mittags- und der Zusatzversorgung zu erstatten.

    Bitte beachten Sie auch die Elterninformation zu der Beteiligung an den Verpflegungskosten in Folge des Pandemieverlaufes für Februar 2021.

    Wir behalten uns zukünftige Entscheidungen vor und warten auf neue Beschlüsse, die der Senat von Berlin für die Kitaeinrichtungen treffen wird.

    Haben Sie Fragen zu Ihren Kitabeiträgen?

    Gern können Sie sich direkt im Bereich Vertragswesen/Finanzen melden unter der Nummer
    Tel.: (030) 577 00 64 34 oder
    Tel.: (030) 577 00 64 31

    Bleiben Sie gesund!
    Ihr SOCIUS-Team

     

     

    April 2019

    Liebe Eltern!

    Unsere Bankverbindung hat sich geändert!

    Bitte beachten Sie, Ihre Beträge für die Kitabetreuung zukünftig hierher zu überweisen:

    Bankverbindung für Kitabeiträge

    Deutsche Kreditbank
    IBAN: DE12 1203 0000 1020 7250 97
    BIC: BYLADEM1001

    Wir suchen für Küchen- sowie Reinigungsarbeiten Hauswirtschaftskräfte (m/w) für unsere Kindergärten an unterschiedlichen Standorten in Berlin. Die Arbeit kann in Teilzeit oder auch auf Basis eines Minijobs geleistet werden. Dabei ist die Stelle dauerhaft und nicht nur zur Überbrückung zu besetzen.

    Ihre Aufgaben:

    • Zubereitung von Speisekomponenten für Frühstück und Vesper sowie Vorbereitungen für das Mittagessen, begleitet von Service- und Nebenarbeiten unter Berücksichtigung der Hygiene-Standards,
    • Essensausgabe an die Kinder,
    • Spül- und Reinigungsarbeiten im Bereich der Küche,
    • Reinigungsarbeiten aller Art auch in den Gruppenräumen sowie Nassbereichen,
    • Reinigen und Sortieren der Kitawäsche.

    Das wünschen wir uns:

    • Sie haben ein ausgeprägtes Hygienebewusstsein und betrachten die Umsetzung unserer Qualitätsstandards für Hygiene und (Lebensmittel-)sicherheit als Selbstverständlichkeit,
    • Sie haben bereits Erfahrungen als Hauswirtschaftskraft/Küchenhilfe/Beikoch (m/w) in Küche, Catering, Gastronomie oder im Bereich Lebensmittel gesammelt,
    • Sie arbeiten selbstständig und verantwortungsbewusst, motivierende Teamarbeit ist Ihnen wichtig,
    • Sie treten freundlich und gepflegt in Erscheinung und verstehen sich als PartnerIn im Team,
    • Sie verfügen über viel Engagement, sind aufgeschlossen, zuverlässig und flexibel,
    • Sie haben Spaß am Umgang mit Kindern und sind stresserprobt.

    Bitte weisen Sie ein erweitertes Führungszeugnis ohne Eintrag vor und bringen einen gültigen Gesundheitspass (Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz) mit.

     

    Arbeitsort: Berlin
    Arbeitszeit: Teilzeit, auch als Minijobbasis
    Befristung: nein
    Gehalt/Lohn: nach Vereinbarung
    Zu besetzen ab: nach Vereinbarung

     

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail:

    SOCIUS − Die Bildungspartner gGmbH
    Frau Simone Strauch
    Türrschmidtstraße 7/8
    10317 Berlin
    E-Mail: kitazentrale.socius@diebildungspartner.de


    Interessieren Sie sich für eine Tätigkeit bei SOCIUS? Dann schauen Sie gelegentlich wieder an dieser Stelle nach.

    Beachten Sie bitte auch die Stellenangebote der übrigen Bildungspartner!

    Liebe Eltern!

    Mit dem Ausfüllen dieses Formulars nehmen wir Sie in unsere Warteliste für einen Kita-Platz auf. Außerdem leiten wir unserer Verpflichtung gemäß Ihren Betreuungswunsch an die Zentrale Vormerkliste des ISBJ (Integrierte Software Berliner Jugendhilfe) weiter.

    Ihre personenbezogenen Daten werden in der Zentralen Vormerkliste gespeichert, sind aber für andere Einrichtungen nicht einsehbar. Ebenso wenig ist für die Kitas einsehbar, ob bzw. für welche weiteren Einrichtungen Sie sich beworben haben.

    Die für Jugend und Familie zuständige Senatsverwaltung erhält die Daten in anonymisierter Form, um landesweit verlässliche Prognosen über den zukünftigen Kitaplatzbedarf treffen zu können. Es erfolgt keine personenbezogene Auswertung.

    Wenn Sie in einer Ihrer Wunschkitas einen Platz bekommen und einen Betreuungsvertrag abschließen, wird Ihre Anmeldung automatisch für alle anderen Einrichtungen gelöscht, sie müssen also den anderen Einrichtungen nicht absagen. Dies dient der Verwaltung dazu, den Bedarf an Plätzen besser planen zu können, da Eltern ihre Kinder oft in mehreren Einrichtungen registrieren, um zum gegebenen Zeitpunkt einen Betreuungsplatz für ihr Kind zu sichern.

    Füllen Sie bitte die unten stehenden Felder aus: Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder.
    Sobald feststeht, wann ein geeigneter Platz frei wird, melden wir uns persönlich bei Ihnen.

      Angaben zu Ihrer Person

      Ihr Vorname*

      Ihr Nachname*

      Ihre Straße*

      Ihre Haus-Nr.*

      Ihre Postleitzahl*

      Ihr Wohnort*

      Angaben Ihres Kindes

      Vorname Ihres Kindes*

      Nachname Ihres Kindes*

      Geboren am*

      Geschlecht*

      Nationalität

      Muttersprache

      Geschwisterkinder

      Wie können wir Sie erreichen?

      Ihre Tel.-Nr. (privat)*

      Ihre Tel.-Nr. (geschäftlich)

      Ihre Handy-Nr.

      Ihre E-Mail-Adresse*

      Wunschtermin

      Mein Kind benötigt einen Betreuungsplatz über*

      Wunschtermin

      Datenschutzhinweis


      Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

      SOCIUS – Die Bildungspartner gGmbH
      Maria Pfennig (Geschäftsführerin)
      Türrschmidtstraße 7/8
      10317 Berlin
      E-Mail: socius@diebildungspartner.de

      Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

      Datenschutzbeauftragter

      PROCEDO-Berlin GmbH
      Christian Tracht
      Muskauer Straße 53
      10997 Berlin
      E-Mail: datenschutz.socius@diebildungspartner.de

      Widerspruch gegen Werbe-Mails
      Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien sowie zu Vertriebsanrufen wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Webseiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

      1. Allgemeines zur Datenverarbeitung

      Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und Ihr Interesse an unseren Angeboten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. In der vorliegenden Datenschutzerklärung erklären wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, was wir damit tun, für welche Zwecke und auf welchen Rechtsgrundlagen dies geschieht, und welche Rechte und Ansprüche sich damit für Sie verbinden.

      Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
      Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
      Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (gesetzliche Bestimmungen) erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt (z.B. Bundesmeldegesetze), dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

      Datenlöschung und Speicherdauer
      Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

      2. Betroffenenrechte

      Auskunftsrecht
      Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.

      Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

      Recht auf Datenübertragbarkeit
      Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

      Berichtigung
      Sie können jederzeit die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

      Einschränkung der Verarbeitung
      Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Arten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, zu beschränken.

      Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
      Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

      Datenspeicherung und -löschung
      Die jeweiligen Speicherzeiten personenbezogener Daten variieren abhängig vom Kontext der vorgenommenen Verarbeitung und unseren rechtlichen Pflichten. Sie haben das Recht, uns darum zu bitten, alle oder einige von uns über Sie gespeicherte personenbezogene Daten zu löschen. Gegebenfalls sind wir jedoch verpflichtet, einige personenbezogene Daten weiterhin zu speichern, sofern dies notwendig ist, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

      Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
      Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Berlin, da der Sitz unseres Unternehmens in diesem Bundesland ist. Die Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.datenschutz-berlin.de/ueber-uns/kontakt/

      3. Datenerfassung auf unserer Website

      Eingebettete Inhalte von anderen Webseiten
      Innerhalb dieses Onlineangebotes werden an einigen Stellen Inhalte von Google eingebunden. Dazu gehören das Kartenmaterial von Google Maps sowie Videos von YouTube. Dies setzt voraus, dass Google Ihre IP-Adresse wahrnimmt. Denn ohne die IP-Adresse kann Google die angefragten Inhalte nicht an Ihren Browser schicken. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

      Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

      Einbindung von Google Maps

      Wir nutzen den Dienst Google Maps zur Darstellung von Standort-Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen.
      Wenn Sie diesem Service zustimmen, erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen von Google einverstanden. In diesem Fall wird Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA weitergeleitet und gespeichert. Dadurch erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben.

      Zudem werden die nachfolgend unter „Server-Logfiles“ genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

      Einbindung von YouTube-Videos

      Auf einigen Unterseiten betten wir YouTube-Videos in unser Onlineangebot ein, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

      Durch die Aktivierung der Videoinhalte erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die nachfolgend unter „Server-Logfiles“ dieser Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

      Die Bildungspartner verwenden keine eigenen Cookies.

      Server-Logfiles
      Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der Bildungspartner werden automatisch personenbezogene Daten über diesen Vorgang protokolliert. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten:

      • verwendetes Betriebssystem
      • Referrer URL
      • Hostname des zugreifenden Rechners
      • Uhrzeit der Serveranfrage
      • Ihre anonymisierte IP-Adresse,
      • die Seiten, die Sie anklicken, sowie
      • das Datum und die Dauer des Besuchs,
      • Stadt und Land in denen Sie sich zum Zeitpunkt des Besuchs befinden,
      • Informationen zur von Ihnen verwendeten Browser-Software.

      Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

      • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website
      • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website
      • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
      • weitere administrative Zwecke

      Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

      WP Statistics
      Diese Webseite nutzt das WordPress Analyse Plugin WP Statistics. Anbieter dieses Plugins ist https://wp-statistics.com/. Aus den Daten werden in anonymisierter Form einfache Statistiken erstellt. Es werden keine Nutzungsprofile erstellt und auch keine Cookies gesetzt. Sämtliche von WP Statistics erhobenen Daten werden vollständig anonymisiert auf unserem Webserver gespeichert. Eine persönliche Identifizierung eines Besuchers ist somit, auch nachträglich, nicht möglich.

      4. Online-Anfrage für einen Kitaplatz

      Zweck & Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
      Wir erheben grundsätzlich nur Daten, die für die Bearbeitung der Betreuungsplatzanfrage erforderlich sind. Grundlage für die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO in Verbindung mit § 19 Abs. 6 KitaFöG.

      Kategorien personenbezogener Daten
      Wir verarbeiten ausschließlich, die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten.

      Diese Daten sind: Vorname, Name, Privatadresse, Name und Vorname des Kindes, Geburtsdatum, Geschlecht, Nationalität, Muttersprache

      Empfänger personenbezogener Daten
      Innerhalb von SOCIUS haben nur MitarbeiterInnen Zugriff auf die Daten, die mit dem Anmeldeverfahren betraut sind. Darüber hinaus sind wir verpflichtet, die Daten in die Zentrale Vormerkliste des ISBJ-Trägerportals des Berliner Senats einzutragen.

      Dauer der Speicherung
      Die Daten werden SOCIUS-intern gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch 3 Jahre nach dem letzten Kontakt. Bei Zustandekommen eines Kitavertrages werden die erhaltenen Daten im Rahmen der Vertragsanbahnung oder Vertragserfüllung weiterverarbeitet.

      Widerspruchsmöglichkeit
      Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen. Bitte wenden Sie sich schriftlich an kitaverwaltung.socius@diebildungspartner.de

      5. Bewerbungen bei SOCIUS

      Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
      Sie haben die Möglichkeit, sich für ausgeschriebene Stellen (Homepage, JOBPOINT) oder initiativ zu bewerben. Wir nehmen Bewerbungen von Fachkräften sowie für Ausbildungen und Praktika postalisch oder per E-Mail entgegen. Nimmt eine BewerberIn diese Möglichkeit wahr, so können die an uns übermittelten Daten (u.a. Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens und zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungs-/Ausbildungs-/Praktikumsverhältnisses verarbeitet werden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO i.V.m. § 26 Abs. 1 Satz BDSG).

      Kategorien personenbezogener Daten
      Zu den relevanten personenbezogenen Daten gehören:

      • Stammdaten (z.B. Name, Titel, akademischer Grad, Geschlecht, Geburtstag und -ort und Staatsangehörigkeit, private Kontaktdaten, Familienstand, Fotos, Sprachkenntnisse, etc.)
      • Bewerbungsdaten (z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen, Zeugnisse, Bescheinigungen, etc.)
      • Angaben zum Familienstand (Ehe, eingetragene Lebenspartnerschaft, Kinder) aus denen gegebenenfalls die sexuelle Orientierung hervorgehen kann, soweit von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung angegeben

      Empfänger personenbezogener Daten
      Alle Bewerbungen werden durch unsere KollegInnen im Personalwesen sowie durch die Leitungen in den avisierten Einrichtungen gesichtet und geprüft.

      Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Bewerbungsprüfung findet nur für Stellen der SOCIUS – Die Bildungspartner gGmbH statt. Für offene Positionen bei Töchterunternehmen der Bildungspartner werden Sie gebeten, sich dort zu bewerben.

      Dauer der Speicherung
      Die Bewerbungsdaten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des oben genannten Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch 6 Monate nach Ablehnung.

      Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, so werden Ihre Daten im Rahmen der üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesse unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften, gespeichert und genutzt.

      Widerspruchsmöglichkeit
      Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Hierfür senden Sie bitte eine E-Mail an personal.socius@diebildungspartner.de

      6. Bewerbungen bei KidsMobil

      Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
      Möchten Sie als BetreuerIn bei Kids Mobil arbeiten, dann nehmen wir Ihre Bewerbung per E-Mail oder über unser Online-Bewerbungsformular entgegen. Wir nutzen die an uns übermittelten Daten (u.a. Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens und zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungs- bzw. Honorarvertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO i.V.m. § 26 Abs. 1 Satz BDSG).

      Kategorien personenbezogener Daten
      Zu den relevanten personenbezogenen Daten gehören:

      • Stammdaten (z.B. Name, Titel, akademischer Grad, Geschlecht, Geburtstag und -ort und Staatsangehörigkeit, private Kontaktdaten, Familienstand, Fotos, Sprachkenntnisse, etc.)
      • Bewerbungsdaten (z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen, Zeugnisse, Bescheinigungen, etc.)
      • Angaben zum Familienstand (Ehe, eingetragene Lebenspartnerschaft, Kinder) aus denen gegebenenfalls die sexuelle Orientierung hervorgehen kann, soweit von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung angegeben

      Empfänger personenbezogener Daten
      Alle Bewerbungen werden durch unsere Leiterin gesichtet und geprüft. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Bewerbungsprüfung findet nur für Stellen bei Kids Mobil statt.

      Dauer der Speicherung
      Die Bewerbungsdaten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des oben genannten Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch 6 Monate nach Ablehnung.

      Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, so werden Ihre Daten im Rahmen der üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesse unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften, gespeichert und genutzt.

      Widerspruchsmöglichkeit
      Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Hierfür senden Sie bitte eine E-Mail an kidsmobil@diebildungspartner.de

      7. Telefon- oder E-Mail-Kontakt

      Treten Sie per E-Mail mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen für einen festgelegten Zeitraum gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter.

      8. Sicherheit

      SOCIUS – Die Bildungspartner gGmbH ergreift technische, administrative und physische Schutzmaßnahmen gemäß Art. 32 DS-GVO, die so konzipiert sind, dass ein unbefugter Zugang, eine unbefugte Verwendung oder Übermittlung personenbezogener Daten, die von uns erhoben oder gespeichert werden, ausgeschlossen wird. Unsere Systeme werden regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe überwacht.

      Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

      Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten ist durch Auftragsverarbeitungsverträge i.S.v. Art 28 DS-GVO abgesichert.

      SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

      Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

      Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


      Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, zu aktualisieren oder zu ergänzen. Jede überarbeitete Datenschutzerklärung gilt nur für personenbezogene Daten, die nach dem Inkrafttreten der überarbeiteten Datenschutzerklärung erfasst oder geändert wurden.

      Stand März 2019

       

      Nun steht es fest: Für das Essen in unseren Kitas wird die Firma „Kichererbse“ zuständig sein. Das Kita-Catering-Unternehmen der ehemaligen Erzieherin Kerstin Frost bereitet für uns abwechslungsreiche Vollwertkost zu, die richtig lecker schmeckt. Auf dem Speiseplan steht eine ausgewogene Mischung aus vorwiegend vegetarischen Gerichten, gelegentlich Fleisch oder Fisch, viel Vollkorn und frisches Obst, und hin und wieder auch mal Kichererbsen 😉

      Das Küchenteam von Kerstin Frost schnippelt liebevoll alle  Zutaten selbst.

      „Bei der Zubereitung  verzichten wir selbstverständlich auf Zusatzstoffe und achten auf eine schonende und Nährwert erhaltende Verarbeitung der Lebensmittel“, sagt Kerstin Frost. Besondere Ernährungswünsche, Allergien oder Unverträglichkeiten können ebenfalls berücksichtigt werden. Wir freuen uns schon auf unserer erstes Mittagessen aus der Kichererbsen-Küche!

       

      Der Falter entwickelt sich in individueller Metamorphose nach einem „inneren Bauplan“ vom Ei, über die Raupe zur Puppe bis hin zum Falter. Er tut dies in seinem eigenen Tempo und doch wird es auf jeden Fall ein Falter. Individuell und prachtvoll.
      Er ist zwar abhängig von den Einflüssen seiner Umgebung, doch würde er nicht schneller wachsen, wenn jemand das Ei „bebrüten“, die Raupe „behandeln“  oder die Puppe „auspuppen“ würde.

      Dieses Verständnis entspricht unserer Sichtweise auf Kinder und unsere Aufgabe, sie entsprechend ihren eigenen inneren Bauplänen zu sehen, zu verstehen, anzunehmen, zu begleiten und zu bestärken – ohne zu überfordern.

      Zu den Methoden gehören für uns:

      • Interaktion, wie individuelle Beobachtung, Ansprache, Unterstützung etc.
      • Bereitstellung von themenspezifischem Material und Geräten
      • Durchführung von einmaligen Angeboten, längerfristigen Angebotsreihen und Projekten
      • Gestaltung der Innenräume und des Außengeländes
      • Erkundungen im Sozialraum, u.ä.m..

      SOCIUS-Kindergärten ergänzen und unterstützen die Erziehung der Kinder in den Familien durch eine alters- und entwicklungsgemäße Förderung. Unsere Tageseinrichtungen fördern die Entwicklung der Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten und unterstützen dabei die Eltern, Erwerbstätigkeit bzw. Ausbildung und Kindererziehung besser miteinander zu vereinbaren.

      Wir bieten ihnen individuelle Bildungschancen, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer ethnischen und religiösen Zugehörigkeit, der sozialen und ökonomischen Situation ihrer Familie und ihren individuellen Fähigkeiten. Dabei berücksichtigen wir die individuellen Bedürfnisse, die aktuellen Entwicklungsaufgaben und das jeweilige Lebensumfeld der Kinder und ihrer Familien.

      Wir unterstützen die kindliche Erprobung und Entwicklung der motorischen, kognitiven, sozialen und musischen Fähigkeiten. Und geben den Kindern vielfältige Möglichkeiten, die Lebenswelt außerhalb der Tageseinrichtung zu erkunden. Die Förderung des Erwerbs der deutschen Sprache ist ein Bestandteil des vorschulischen Bildungsauftrags und wird durch die alltagsintegrierte Sprachförderung umgesetzt.

      Wir richten unsere vorbild-bewusste und auf Partizipation ausgelegte Begleitung, Betreuung und Pflege darauf aus, dass Kinder

      • ihre natürliche Neugierde und Kreativität weiterentwickeln können,
      • ihre nonverbalen und verbalen Kompetenzen entdecken, entwickeln und pflegen können
      • ihre individuellen Kompetenzen des Erforschens, der Aneignung und des Verstehens ausbauen und erweitern können,
      • Lösungsstrategien für Herausforderungen aller Art entwickeln können,
      • vielfältige Möglichkeiten erhalten, aktiv und identitätsstiftend eine Bewusstheit für die eigene Persönlichkeit, für Eigenverantwortlichkeit, für Toleranz, für gewaltfreie Verständigung, für Solidarität, für ein friedliches Miteinander, für Akzeptanz von bzw. Bereicherung durch Vielfalt zu entdecken, zu entwickeln und zu pflegen,
      • umfassende und individuelle Möglichkeiten erhalten, sich sozial, emotional, körperlich und geistig entsprechend ihrem eigenen „inneren Bauplan“ zu entwickeln.
      toggle bipanav